von  >
Il Barbiere di Siviglia
Gioachino Rossini

Für die Liebe muss man kämpfen! Oder sich verkleiden.In Rossinis erfolgreichster und irrwitziger Komödie verliebt sich Graf Almaviva in die schöne Rosina. Dabei schlüpft er auf Anraten des Friseurs Figaro in unterschiedliche Rollen, um sich Zutritt zu Rosinas Haus zu verschaffen. Aber dies ist nicht so einfach, wie gedacht; schliesslich gibt es da noch Dr. Bartolo, Rosinas Vormund, der es auf Rosinas Mitgift abgesehen hat und der von einem Liebhaber ganz und gar nicht begeistert wäre, wenn er darum wüsste. Das grosse Spektakel beginnt.


Rossinis Oper, welche 1816 uraufgeführt wurde und auf dem gleichnamigen Theaterstück von Beaumarchais basiert, erblüht in der Inszenierung von Joel Lauwers wie eh und je. Absurde Verstrickungen, charmante Verwechslungen und eine grosse Portion Humor lassen den Opernsaal lebendig werden.   

Datum:
Freitag, 20.10.2017
Zeit:
19.30 Uhr
Einführung:
18.45 Uhr im Foyer des Schadausaals
Ort:
Schadausaal, KKThun
Mit:
Manuel Núñez Carmelino
Leonardo Galeazzi
Reut Ventorero
Geani Brad
Boris Petronie
Konstantin Naziamov
Yi Eunji
Inszenierung:
Joel Lauwers
Musikalische Leitung:
Franco Trinca
Tickets:
079 737 60 14
abo@kgt-thun.ch
OnlineTicket: